Auf den Nadeln | September 2015

, , 2 comments

Einer meiner Nachbarn trennt sich momentan Stück für Stück von seiner Bibliothek. Und ein anderer baut sich gerade offensichtlich eine auf... Seit 14 Tagen steht jeden Morgen eine prall gefüllte Bücherkiste im Hausflur, und jeden Abend ist sie mehr oder weniger leer geräumt. Romane, Reiseführer und Kinderbücher haben wir schon durch. Ich frage mich, wann endlich die Strickliteratur an die Reihe kommt!

 

IMG_20150917_204507 

Der letzte Rest vom Bücherfest, Stand heute Abend.

 

Warum ich Dir das erzähle? Vermutlich, um davon abzulenken, dass ich diesen Monat nicht viel auf den Nadeln vorzuweisen habe... Anfang des Monats habe ich das Paketschnur-Körbchen gestrickt, das ich Dir ja hier schon gezeigt habe. Und seitdem? Beschäftige ich mich nur mit einem einzigen Projekt...

 

IMG_20150917_204820

 

Aus purer Neugierde habe ich mich dazu entschieden, an einem Mystery Knitalong teilzunehmen. Das Muster ist geheim, entsprechend gespannt bin ich auf die Strickschrift, die jeden zweiten Tag streifenweise in meinem Mail-Postfach landet. Ich habe versucht, so gut es geht am Ball zu bleiben. Natürlich war ich schon bei Teil 2 im Rückstand, aber Spaß macht es trotzdem! Morgen sollte ich endlich das komplette Strickmuster zusammen haben, so dass ich Dir hoffentlich bald das fertige Ergebnis präsentieren kann. Kein Geheimnis übrigens: Es werden Armstulpen.

 

Fleißigere Strickerinnen kann man wie immer im Sammelposting auf Maschenfein stalken... aber wenn ich das jetzt mache, komme ich ja wieder nicht zum Stricken!
xoxo Katharina

_divider sw

I have been a very hard-working girl this month - just not when it comes to knitting. Therefore, I have only one project on my needles right now. And a great tip to make up for it: Apparently, my neighbor is giving away his whole library little by little. You should come by and grab some children’s classics!

Kommentare:

  1. Wie und wo Du Du denn an dieses mystery knitalong entdeckt ? Klingt richtig witzig ! ;.)
    Und das man nach einer Arbeit aus Paketschnur erst einmal NICHT! sooo viele Projekte angeht...ich kanns verstehen. War ja sehr ! beeindruckt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schreib demnächst nochmal ein paar Worte mehr zu dem Mystery Knitalong! Und dann verrate ich auch, was ich da eigentlich genau gestrickt habe! ;-)

      Löschen