Auf den Nadeln | Dezember 2016

, , 5 comments
Irgendwann im Dezember ist mir meine To Do-Liste über den Kopf gewachsen...eigentlich ist mein Motto ja: "Wer sich viel vornimmt, schafft auch viel!" - aber diesen Monat hat das so gar nicht geklappt. Das deutlichste Zeichen (neben dem Chaos in meiner Wohnung): Ich habe nicht alle gestrickten Weihnachtsgeschenke pünktlich fertig bekommen!

Eine pinke Handyhülle für meine Schwester habe ich kurz vor Weihnachten noch geschafft, vor lauter Freude habe ich aber vergessen, sie zu fotografieren. Merkst Du langsam was? Ich war im Dezember echt durch den Wind!

Für Hinata stand ich an Heiligabend noch in Lackschühchen am Waschbecken...trocken war das Tuch aber erst am Tag drauf. Bald zeige ich es Dir noch einmal in voller Pracht.


Die Fargerik-Handschuhe hatten leider das Nachsehen und sind erst am 2. Weihnachtsfeiertag fertiggestellt worden. Zum Glück ist es in Berlin gerade nicht so kalt, da wird mir die Empfängerin meine Verspätung hoffentlich nachsehen!


Nach Weihnachten habe ich noch ein - hoffentlich - schnelles Zwischendurch-Projekt angeschlagen: Eine Fischland-Mütze für den Mann. Das Buch habe ich vorher zur Einstimmung "durchgearbeitet" (mehr als eine UBahn-Fahrt braucht man dafür nicht) - wenig Content, aber das großartigste Cover aller Zeiten, oder?

Ich habe in diesem Monat wieder festgestellt: Stricken mit Deadline ist einfach nicht mein Ding! Wie ist das bei Dir, bist Du da besser organisiert?
xoxo Katha

verlinkt mit Maschenfeins Auf den Nadeln.
This month has been so...short! Or maybe just too full of chores, events and travel? As a result, I did not finish all of my christmas knitting. Aaaah!, I know. But th recipients will get over it and so will I. Because receiving a knittied gift after christmas is still great, am I right?

Kommentare:

  1. Moin Katha!
    Stricken mit Deadline funktioniert bei mir überhaupt nicht! Wenn ich mich selbst so unter Druck setze, wird das nicht!
    Die Fargerik-Handschuhe finde ich so toll, das ich mir sofort die Anleitung gekauft habe! Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, Du hast mit Fargerik genauso viel Spaß wie ich. Sie eignen sich wirklich perfekt für farbige Garne!

      Löschen
  2. Hallo Katha,
    alles, was mit "muss" behaftet ist, geht bei mir schief.
    So war's jetzt auch wieder mit der Weihnachtsgeschenk-Strickjacke für meine Mutter (allerdings habe ich als kleine Ausrede, dass ich ein paar Tage ins Krankenhaus musste).
    Als Konsequenz werde ich jetzt jedes "Muss", das zu umgehen ist, abschaffen. Wer braucht schon Druck in seinem Leben ;-)!
    Liebe Grüße und alles Gute für 2017
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast völlig recht, in diesem Jahr wird alles anders! Bestimmt...

      Löschen
  3. mir gehts da genauso: zuviel offen, zuwenig zeit. dazu kommt, dass zeitdruck oder deadlines jegliche lust am stricken töten...deshalb gabs dieses jahr gar nichts selbstgestricktes.

    hab morgen ein besonders schönes silvester samt wohlig-wolligem jahresstart <3
    alles liebe
    kiki

    AntwortenLöschen