Sportmode 2.0 oder: Das erste FO des Jahres

, , 4 comments
Ich hab gehört, dass die Fitnessstudios gerade aus allen Nähten platzen und das Training bei der Fülle sehr nervenzehrend sein soll. Das ist wohl diese vorübergehende Januar-Motivation...
Mich betrifft das zum Glück nicht, denn erstens hab ich mir keine sportlichen Vorsätze überlegt und zweitens ein Outdoor-Fitnessstudio in der Nähe. Hier ist es derzeit komischerweise ganz leer… dabei braucht man doch nur die richtige Kleidung!


Auftritt mein neuer Cardigan (ja, ganz genau, das ist mein erstes FO in 2018!).
Mit größeren gestrickten Kleidungsstücken hatte ich zuletzt ja nicht so viel Erfolg (ähem, Thornett), mit dieser Strickjacke bin ich aber superzufrieden.


Das Design heißt Rib Wrap Cardigan und stammt von Erika Knight. Ich hab die Anleitung das erste Mal in der Burda Stricken Herbst/Winter 2016 gesehen und mich sofort in den voluminösen Kragen verliebt. Der Schnitt ist ohnehin mein Ding: schmal in der Taille und an den Ärmeln, vorne offen - und ohne viel Schnickschnack. 


Der Cardigan wird in Teilen gestrickt und dank der dicken Wolle geht das auch sehr flott. Überhaupt die Wolle: Ich hab mit dem Originalgarn gearbeitet, der Maxi Wool von Erika Knight. 100% britische Wolle mit einer Lauflänge von 80m auf 100g (Nadelgröße 10-12). Die Farbe, ein wunderbares, sattes Rot, heißt übrigens Marni.


Dass die Wolle richtig schön warm hält, kannst Du Dir sicher vorstellen. So eingepackt kann man auch schon mal ohne Extra-Jacke vor die Tür gehen - und auch ganz wunderbar Sport treiben, wie ich neulich getestet habe. Beweisbilder gefällig? Bitteschön!



Ich würd sagen: Läuft! So kann das Jahr weitergehen!
Wie bist Du ins neue Jahr gestartet? Ich hoffe doch gut!
xoxo Katha

Rib Wrap Cardigan von Erika Knight
750 g Erika Knight Maxi Wool in Marni (#208)
Nadelgröße 12 / US17
I have a new favorite cardigan...the perfect garment for pretty much every situation (even a vistit to the outdoor gym). It's the Rib Wrap Cardigan by Erika Knight and you should definitely consider it if you like super-large collars (and who doesn't?)!

Kommentare:

  1. Was für eine Farbe - schon die macht gute Laune :D und das Model(l) ist grosse klasse. Besonders schön, dass die Jacke am Rücken eine echt gute Figur macht. Ich zuppel bei diesen überschnittenen, offenen Konstruktionen vorne ja immer rum - aber das ist vielleicht Trainingssache 😅

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus! Und der Rücken ist ja richtig toll gestaltet mit der Rautenform!
    Da geht das Jahr doch gut los ;) Liebe Grüße von Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat, ein super Start! Ich hoffe, bei Dir auch!

      Löschen