Auf den Nadeln | April 2017

, , 4 comments
Ich glaube, ich habe selten einen April erlebt, der die Wetterklischees besser durchexerziert hat als der April 2017! Sonne, Regen, Hagel - alles am selben Tag! Das Gute daran: Es war immer genug schlechtes Wetter dabei, um ohne schlechtes Gewissen gemütlich auf der Couch zu stricken. Aber: Ich kann kaum was darüber erzählen, denn nach Fertigstellung der Babygeschenke habe ich fast ausschließlich an einem Geheim-Projekt für das neue Maschenfein-Buch gearbeitet. Ein Blick auf die verwendeten Garne wird aber erlaubt sein...


Verstrickt werden Piura und das neue Premia von Lamana, Alpaka meets Seide/Mohair. Zusammen bilden die beiden Garne ein wahnsinnig gutes Gespann, herrlich weich mit genau dem richtigen Maß an Fluffigkeit. Mit den Olivenholznadeln von Addi strickt sich das Projekt wunderbar und ich habe so ein Gefühl, dass das Ergebnis ein Lieblingsteil werden könnte!

Wie immer, wenn ich schnell etwas Fertigstricken muss/will, schwirren mir besonders viele andere Projekte im Kopf herum, die ich UN-BE-DINGT anschlagen möchte...zur Zeit sind das - eher untypisch für mich - zwei Tücher: In den Match & Move von Martina Behm habe ich mich schon im Herbst auf dem Yarn Camp ein bißchen verguckt, als ich Claudias Exemplar gesehen habe. Jetzt weiß ich, welches Garn ich verwenden möchte und kann es gar nicht mehr abwarten, endlich loszulegen.
Außerdem plane ich einen zweiten Smooth Move von Stephen West als Geschenk für meine Schwester. Meinen eigenen liebe ich nach wie vor heiß und innig und die Baby Alpaca Silk von Drops, die ich verwendet hatte, verkraftet den Dauereinsatz (und häufige Wäschen bedingt durch Schokopudding-Flecken) gut. Daher werde ich das Garn wiederverwenden - zumal es aktuell sogar im Sale ist!

Zumindest ein neues Projekt musste ich während meiner Geheimmission aber schon anstricken: Zum ersten Mal teste ich ein Set von Wool and the Gang, den Unapologetic Sweater, und das Mohairgarn war zu verführerisch, um es nicht sofort auszuprobieren. Ich habe ja schon öfter Mohair verstrickt (hier übrigens ein ganz tolles Video zum Thema), aber so viel halo (diese Flausch-Schicht, die das Garn umgibt) ist mir noch nicht untergekommen!



Was strickst Du gerade? Und wird die Startisis (der Drang, ganz viel Neues anzustricken) bei Dir auch immer dann besonders schlimm, wenn Du gerade gar keine Zeit für neue Projekte hast?
xoxo Katha

Verlinkt mit Maschenfeins Auf den Nadeln.
This month, my knitting was all about a secret project for one of Maschenfeins next books. Each time when I knit on a deadline, I experience a severe case of Startisis and this time was no different. I want to cast on ALL THE THINGS...a Match & Move by Martina Behm, a Smooth Move by Stephen West, a pair of baby pants...(the list goes on). It got so bad that I had to at least swatch for one of my future projects, the Unapologetic Sweater. And by judging from the yarn it will be glorious!

Kommentare:

  1. OMG, das ist gemein! Das rot-weiß Bild da oben macht mich ganz kribbelig. Ich will auch!!! Oder wie der anglophone sagt: I wanna knit all the things!!!!
    Hab viel Freude mit dem Geheim Geheim!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile ist das rot-weiße Ding fertig - und ich bin jetzt auch ganz kribbelig, weil ich es so gerne zeigen möchte! Bis dahin wird es allerdings noch eine ganze Weile dauern...

      Löschen
  2. so schöne projekte & farben <3
    hast du dich gut in den mai gestrickt?
    glg
    kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da meine Tanzparty ins Wasser gefallen ist, habe ich das tatsächlich getan - und den Mai mit einem ganz neuen Projekt begonnen! Und Du?

      Löschen