#knittingatwork

, , 6 comments


Vorhin im Büro...während mein Magen noch mit meinem Mittagessen beschäftigt ist, fällt es mir schwer, meine Konzentration auf Excel-Listen und eMails zu lenken.

Meine Gedanken schweifen ab: Wie wäre es wohl, einen Job zu haben, bei dem man ungeniert Stricken darf - zumindest hin und wieder? Unter dem Hashtag #knittingatwork findet man auf Instagram hunderte von Bildern und auch bei amerikanischen Podcastern (z.B. Unraveling) höre ich immer wieder von (Telefon)konferenzen, während denen stundenlang gestrickt werden kann.
Hm, irgendetwas mache ich wohl falsch, denn ich muss in diesen Fällen immer mitschreiben und mich komplett auf mein Gegenüber konzentrieren. Und selbst, wenn das nicht so wäre: Mein Chef wäre bestimmt wenig begeistert, denn auch wenn das Stricken die Konzentration steigern kann, wirkt es doch so, als würde man sich nicht besonders für seine Arbeit interessieren...

Aber es gibt doch sicher auch Berufe, in denen Stricken wirklich voll okay (oder sogar notwendig) ist..?
  • Nachtportier
  • Schauspieler
  • Strickdesigner
...und da gehen mir die Ideen auch schon aus. Ein Jobwechsel kommt für mich wohl vorerst nicht in Frage, da muss mir wohl noch was besseres einfallen lassen!

Darfst Du während der Arbeit stricken? Wenn ja: Was arbeitest Du? Und falls nein: Würdest Du gerne?
xoxo Katha
Wouldn't it be nice to earn some money while knitting? I'm not talking about actually making money from your knits (then I'd have to knit A LOT faster...), I'm talking about being allowed to knit at work. Any ideas what jobs might fall in this category?

Kommentare:

  1. ....also ich darf.....ich bin selbständige Pädagogin....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbstständig sein ist bestimmt auch nicht immer einfach...am man darf Stricken, wann immer man es für richtig hält! ;-)

      Löschen
  2. Ich habe jetzt keine offizielle Erlaubnis, arbeite aber im Schichtdienst mit Nachtdiensten oder auch Diensten am Wochenende mit sehr wenigen bis keinen Patienten. So lange in dieser Zeit alle Aufgaben erledigt werden ist ja alles gut, und den Rest der Zeit muss man sich eben vertreiben. Im Nachtdienst stricke ich daher immer viel. Sind aber auch nur so 4 im Monat, also kann ich nicht sagen, dass ich täglcih in der Mittagspause stricke oder sowas.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist schon beeindruckend, was Du in Deinen Nachtdiensten immer so wegstrickst! Aber anstrengend ist das Durchmachen sicher schon, hm?

      Löschen
  3. Während der Arbeit darf hier nicht gestrickt werden!
    Aber ich stricke auf Betriebsversammlungen. Beim Stricken kann ich mich besser auf die Vorträge konzentrieren!
    Es stimmt wirklich , Stricken erhöht die Konzentration!
    Beste Grüße.
    Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste es doch! Irgendwann müssen wir unsere Chefs auch nochmal davon überzeugen!

      Löschen